Hallo ihr Lieben,

ich habe mein Layout etwas geändert und die Menüs angepasst – nun wirkt es hoffentlich nicht mehr überladen.

In den verschiedenen Kategorien findet ihr alles Wissenswertes was zu dem Thema passt – allerdings habe ich auch Themen die nicht in die Kategorien passen, die habe ich dann in “Dies&Das” verschoben.

Ich hoffe, ihr habt viel Spaß auf meinem kleinen Bücherblog.

Über Kritik,Lob,Anregungen sowie ein nettes Kommentar freue ich mich immer.

Eure Steffi

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

6 Kommentare

  1. Hi,
    ich finde die Idee total super,
    ich habe seit kurzem auch einen Blog, bin aber leicht überfordert mit dem Layout und Design, das scheinst du ja super hinzubekommen!
    Irgendwelche Tipps für eine verzweifelte Bloggerin?
    LG WW

  2. Einen angenehmen Morgen 🙂
    Ja ich kann mich meiner Vorschreiberin nur anschließen. Dein Design ist wirklich klasse. Doch ich bin ebenfalls mit Layout und dem Design überfordert und würde das bei mir gerne ändern.
    Für Tipps wäre ich ebenfalls sehr dankbar.

    Ich wünsche noch schöne Pfingsten 🙂 Als Leserin bleibe ich übrigens direkt da.
    Ganz liebe Grüße
    Flocke 😉

  3. Hey,

    Danke für das Kompliment! Mit dem Design ist das einfach eine Übungssache.. Ich suche mir immer ein schönes Titelbild und bearneite es dann bei Photoshop – versuche da die verschiedensten Sachen und wenn es mir gefällt wird es gespeichert 🙂 farblich versuche ich es dann dem Titelbild anzupassen.

  4. Hallo,
    hab mir gerade deinen Blog angesehen! Der gefällt mir sehr gut! Werde mich nun in einige deiner Rezensionen vertiefen und dir natürlich folgen. 😀

    Resi

  5. Wenn du Bilder bearbeitest und das nicht die deinen sind, gibt es dann keine Probleme wegen dem Urheberrecht oder verwendest du nur eigene Bilder?
    LG WW

  6. Author

    Ich habe die Bilderquellen im Impressum mit angegeben – da ich ja nur die Cover von Amazon verwende und Bilder die ich für das Layout verwende sind von printerest bisher gewesen.(Aber auch angegeben in den Quellen). Ansonsten habe ich nur Brushes für Photoshop etc. verwendet 🙂

Comments are closed.