Heartless – Der Kuss der Diebin - Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt -

Titel: Heartless – Der Kuss der Diebin
Autor/in: Sara Wolf
Format: Print // eBook// Hörbuch
Seitenanzahl: 480  Seiten
ISBN: 978-3473401789
Verlag: Ravensburger


Klappentext

Zera ist mutig, stark und schön – und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Wenn Zera ihre Freiheit zurückwill, muss sie einen unmöglichen Auftrag ausführen: das Herz des Kronprinzen Lucien stehlen. Um nah genug an den Prinzen heranzukommen, tarnt Zera sich als adelige Heiratskandidatin und nimmt an der Brautwahl im Königspalast teil. Der ebenso unverschämte wie attraktive Prinz Lucien hat bisher noch jede Bewerberin um seine Hand abgelehnt, aber gegen seinen Willen fasziniert ihn die selbstbewusste Zera. Als sich zwischen dem Prinzen und der Attentäterin ein knisterndes Katz-und-Maus-Spiel entspinnt, muss Zera sich fragen, ob ihre Gefühle für Lucien wirklich nur gespielt sind – oder ob sie gerade dabei ist, sich in ihr Opfer zu verlieben.

Rezension 

Ziemlich schnell habe ich mich in dieser einzigartigen Geschichte verloren. Der Schreibstil ist sehr flüssig, locker und bildlich, so dass ich ziemlich zügig mit dem Lesen vorwärts kam.

Direkt am Anfang lernen wir die Hauptfigur Zera kennen. Von außen wirkt sie unantastbar, kämpferisch und vielleicht sogar ein wenig skrupellos, aber je mehr man sie auf der Reise begleitet, desto mehr erkennt man, dass sie Mitgefühl für andere hat und doch nicht so herzlos ist wie sie eigentlich denkt. Lucien wirkt kühl, unantastbar und geheimnisvoll, aber auch hier erkennen wir sein wahres ich erst, wenn wir länger lesen. In Wirklichkeit hat er das Herz am rechten Fleck und ist gar nicht so kühl wie er eigentlich sein möchte. Die Nebenfiguren waren auch alle sehr gut dargestellt worden. Alle haben ihren eigenen Charakter bekommen und waren absolut greifbar. Es gab auch nicht zu viele Figuren, sondern genau passend um nicht durcheinander zu kommen.

Die Kulisse und die Schauplätze waren sehr gut beschrieben. Ich hatte immer ein klares Bild vor Augen und konnte mir die Umgebung oder auch die Häuser sehr gut vorstellen.

Der Verlauf der Geschichte ist extrem spannend und hält die ein oder andere Überraschung parat. Allerdings waren auch ein paar Kleinigkeiten für mich vorhersehbar, aber das hat für mich die Geschichte nicht schlechter gemacht. Es war einfach super spannend Zera bei diesem Abenteuer begleiten zu dürfen. Die Intrigen und Geheimnisse teilweise lüften zu dürfen und das Ende hat es so richtig in sich gehabt. Ich weiß zwar nicht wie ich bis nächstes Jahr das warten aushalten soll, aber ich würde dieses Buch immer wieder lesen, denn ich habe es geliebt.

Fazit 

Sara Wolf hat hier eine wahninnig geniale Idee umgesetzt. Die Idee mit den Herzlosen gemischt mit etwas Liebe war einfach nur klasse. Ich mochte die Spannung, das Adrenalin und auch den touch vom düsteren. Es passte alles perfekt zusammen und ich habe die Hauptfiguren geliebt! Eine absolute Leseempfehlung!!!!

https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpg

Weitere interessante Meinungen über das Buch:

… Leider bisher noch keine entdeckt …

Wenn du das Buch bereits gelesen und auch rezensiert hast, dann schreib mir einfach ein Kommentar mit deinem Rezensionslinks und ich verlinke dich sehr gerne hier.

 

©
Cover: Ravensburger  Verlag
Foto: Stefanie Wirtz
Schriftzüge,Fotobearbeitung, Bewertungmotive: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen

8 Kommentare

  1. Liebe Steffi,

    OMG! Du bist schuld, dass mein SuB wächst und wächst und wächst! Jetzt muss ich das Buch auch unbedingt lesen. Das klingt nach einer Geschichte, die genau meinen Geschmack trifft.
    Zum Glück kommt ja jetzt die Buchmesse. Da werde ich es bestimmt finden und gleich kaufen.

    Liebe Grüße,
    Mo

  2. Scheint eine nette Story zu sein! Mein SuB ist soo groß 🙈 da werde ich es einfach mal im Hinterkopf behalten!

    1. Oha, es gibt echt so viele Bücher. Wunderbar, das du es so geschrieben hast. Für nich wäre das Buch nichts, zur Zeit am liebsten Fachbücher 🙏

      1. Author

        Fachbücher mag ich leider nicht so gerne, die sind immer so “trocken” 😀 Aber zum Glück sind Geschmäcke ja immer verschieden und jeder sollte lesen was ihm Spaß macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.