Hörbuch Rezension: Für immer ein Teil von dir

Autor: Colleen Hoover
Format: ungekürzte Lesung
Erzähler:  Marlene Rausch u. Sven Macht
Laufzeit: 10 Stunden und 28 Minuten
Asin: ‎ B09QXR4KZC

Inhalt

Rezension

Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr gut gelungen, weil ich mich direkt wohlgefühlt habe mit der angenehmen Erzählerstimme. Die Stimmenfarbe ist sehr angenehm und auch die Betonungen sind genau richtig. Ich finde es übrigens sehr gut, dass der weibliche Part von Kenna eine Frau spricht und den Part von Ledger ein Mann. Beide Personen erzählen die Geschichte sehr gut betont, emotionsvoll und ruhig, so dass man sich einfach beim Zuhören nur wohlfühlen kann. Der Klang ist sehr hochwertig, da man keinerlei Nebengeräusche hören kann, sondern sich ganz auf die Stimmen konzentrieren kann.

Die Geschichte hat mich emotional total aufgewühlt und auch überrascht. Ich finde das die Geschichte zeigt, dass man sich zwar über alles und jeden ein Urteil bilden kann, aber man  viel mehr hinterfragen muss bevor man zu schnell urteilt. Kenna ist eine sehr starke Persönlichkeit die alles für ihre Tochter tun würde. Ledger ist ein Mann der eine harte Schale mit einem weichen Kern hat. Er entwickelt sich einfach großartig in der Geschichte und ich habe ihn unheimlich in mein Herz schließen können.

Allgemein hatte ich das Buch öfters zur Seite legen müssen, weil mir zu oft die Tränen kamen und ich erstmal diese abwischen musste. Mein Mann hat glaube ich schon gedacht das ich spinne, aber die Erzählungen von Colleen Hoover waren so ergreifend und tiefgründig das ich nicht anders konnte. Obwohl ich kein eigenes Kind habe, habe ich ihren Schmerz mitfühlen können und die Beschreibungen rund um Scotty’s Tod haben mich mehr als nur bewegt. Das Zusammenspiel der Geschehnisse und Ereignisse im kompletten Buch sind einfach so herzergreifend das ich wirklich emotional total am Ende war.

Das Ende hat mir gut gefallen, weil es auch einen kleinen Zeitsprung später gibt und man somit keine offenen Fragen mehr hatte. Ob es ein Happy-End gab? Das müsst ihr allerdings selber herausfinden.

Fazit

Colleen Hoover hat sich mit “Für immer ein Teil von dir” selbst übertroffen. Das Buch hat mich zu einem wandelnden Schlosshund verwandelt, weil ich emotional so egriffen war und ständig die Tränchen kullerten. Die Hauptfiguren waren so greifbar und lebendig und die Geschichte so wahnsinnig strukturiert und voller tiefgang … Ich bin einfach nur hin und weg und maßlos begeistert von diesem Roman. Könnte ich mehr als fünf Sterne vergeben dann würde hier machen!

 

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.