Rezension: Enchanted – Elfenspiel

Titel:  Enchanted – Elfenspiel
Autor/in:  Jess A. Loup
 Format: E-Book
 Seitenanzahl: 396 Seiten
ISBN: 978-3-646-30085-7
 Verlag: Dark Diamonds
**Finde den Elfenprinzen und werde zur Königin…**
Mit der Volljährigkeit des Kronprinzen Tyric beginnt die sich in jeder Elfengeneration wiederholende Hatz auf den Thronfolger. Teilnehmen können nur die dreißig edelsten und fähigsten jungen Ladys der Sidhe. Wer den Prinzen zuerst findet und besiegt, wird zur zukünftigen Königin. Doch dieses Mal ist etwas anders: Eine gefährliche Magie durchdringt das Reich der Elfen und zwingt den jungen Tyric inmitten der Hatz zur Flucht… Währenddessen wird auch im Nachbarland der Menschen die Angst vor einer unbestimmten Magie geschürt. Laut einer Prophezeiung soll am Königshof eine mächtige Magierin zum Leben erwachen – und alle Zeichen weisen auf die verarmte Fürstentochter Faye… Zwei Schicksale, deren Aufeinandertreffen die Welt verändern wird.
Das Cover ist für mich ein schöner Hingucker und passt sehr gut zu der Geschichte.
Der Einstieg in die Geschichte ist mir leicht gefallen, denn der Schreibstil ist sehr facettenreich und detailreich, aber trotzdem total einfach gehalten – so das die Seiten zügig verfliegen.
Die Story selbst wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, was für mich persönlich immer von Vorteil ist, denn so lernt man die Charaktere besser kennen. Durch den Schreibstil fühlte man sich auch direkt in die Geschichte hinein gezogen.
Die Charaktere waren sehr impulsiv und total greifbar. Ich wurde mit den Hauptfiguren schnell warm und konnte sie auch in mein Herzchen schließen. Die Charaktere wurden für mich einmalig dargestellt.
Der Spannungsbogen war sehr oft gegeben und hat mich angespornt das Buch nicht aus der Hand zu legen. Die Handlungen sind für mich alle sehr nachvollziehbar und auch die Ereignisse sind für mich logisch und gut aufgebaut. Es gab für mich keine Widersprüche. Witzig fand ich, dass ich dachte die Geschichte zu durchschauen und dann wieder überrascht wurde, denn es war meist doch nicht so wie gedacht.
Die Liebesgeschichte gefiel mir hier außerordentlich gut, da sie in meinen Augen mal nicht so “übertrieben” dargestellt wurde, sondern langsam und realistisch.

Allgemein fand ich, dass das Buch eine tolle Grundidee hat und diese super gut umgesetzt wurde.Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil.

Eine sehr schöne Geschichte mit einem klaren und deutlichen Schreibstil der für ordentlich Kopfkino sorgt. Facettenreiche und impulsive Charaktere untermalen das tolle Grundgerüst der gesamten Geschichte. Für mich ein richtig genialer Reihenauftakt.
https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/01/buch-rezi-7.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/01/buch-rezi-7.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/01/buch-rezi-7.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/01/buch-rezi-7.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/01/buch-rezi-7.jpg
©
Cover: Dark Diamonds Verlag
Hintegrundbild: Pixabay
Bücherbewertung: Photoshop// Stefanie Wirtz   
Gerne darfst du meinen Beitrag teilen

27 Kommentare

  1. Ich liebe solche Bücher, wo es vor Kopfkino nur so wimmelt! Ich bin schon gespannt ob ich das Buch bei meiner Buchhändlerin ohne Bestellen bekomme 😉

  2. Mit Fantasy tue ich mich selbst irgendwie schwer.. aber es klingt an sich nach einem spannenden Buch..

  3. Mich würde mal interessieren, wie Du die Bücher, die Du rezensierst, auswählst und wie viele Du so im Durchschnitt liest. Du stellst ja immer wieder zum Teil sehr ausgefallene Bücher vor, holst Du Dir die Anregungen auf Messen? Auf jeden Fall ist Dein Blog Klasse. Herzliche Grüße!

    1. Author

      Ich schaue immer viel im Internet auf den Verlagsseiten oder Bücherblogs. Wenn mich der Klappentext pberzeugt, dann wird gekauft 🙂

      Im Durchschnitt lese ich 2 Bücher pro Woche, mal mehr – mal weniger.

      Danke für deine lieben Worte!

  4. Tolles Cover, tolles Thema, spricht mich total an dieses Genre weil es so endlos viel Spielraum für das von Dir beschriebene Kopfkino bietet. Danke für's vorstellen, ich schätze das werde ich mir mal näher anschauen die Tage.

  5. Eine tolle Buchvorstellung! Das Cover ist ja wirklich sehr schön. 🙂 Der Inhalt spricht mich dieses Mal eher weniger an.

    LIebe Grüße
    Lisa

  6. Das hört sich wirklich nach einem Buch für mich an. Schnell mal auf die Wunschliste für die nächsten zwei Monate!

  7. Das klingt wirklich nach einem richtig guten Buch, wenn man Fantasy mag – so wie ich 😉 Danke für die Vorstellung und den Tipp!
    Lieben Gruß
    Jil

  8. Finde ich gut wenn man doch noch von der Geschichte überrascht wird obwohl mal glaubt alles zu durchschauen. Da will man dann gleich weiterlesen.

    Alles Liebe!

  9. Liebe Stefanie

    Die Rezension mag ich sehr, klingt nach einem tollen Buch!

    Bei mir findet bei jedem Buch ein Kopfkino statt! ;oD

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.