Rezension: Apokalypse 2146 – Flug des Zitronenfalters

Titel: Apokalypse 2146 – Flug des Zitronenfalters
Autor/in:  Paul Steinbeck
Format:  Print // eBook
Seitenanzahl: 356  Seiten
ISBN: 979-8671111170



Klappentext

Das Jahr 2146 scheint für Jörg und die Menschheit mehr als unglücklich zu verlaufen. Der plötzliche Verlust des eigenen Mentors und Idols, der mit dem Tod Paul Reimers eintritt, lässt alte Konflikte aufbrechen. Er war der Held der Befreiungskriege, der alles zusammenhielt. Die Regierung und ihre Vertreter kämpfen um Macht und Positionen, während die Welt unvermittelt mit dem größten Ereignis ihrer Geschichte konfrontiert wird: Intelligenzen aus dem Weltall sind den zahlreichen Radiosignalen der Menschen gefolgt und versetzen die Menschen mit ihrem Auftauchen in einen Schockzustand. Zu einer Zeit, in der die Welt im Umbruch steht und eine Cyberintelligenz die Kontrolle über die Welt übernehmen will. Als ein intergalaktischer Krieg die Welt und die Menschheit zu zerstören droht, scheinen alle Dämme zu brechen. Wird die Welt diese Apokalypse überleben?Noch nie war ein Paul Steinbeck so düster und doch so hoffnungsvoll. Mit Apoklypse 2146 erscheint das dritte Werk von Paul Steinbeck im Bereich Fantasy und Dystopie. Auch diese Werke haben ihr Schauplätze im Südwesten Deutschlands –in der Zukunft.

 

Rezension

Durch das Cover wurde ich auf dieses Buch aufmerksam, denn ich fand es irgendwie faszinierend und es war mal etwas völlig anderes als mein eigentliches Beuteschema. Hierbei handelt es sich um einen dritten Teil, aber der Autor hatte mir versichert das man es ohne große Vorkenntnisse ruhig lesen kann, wenn man die anderen Teile nicht kennt. Gesagt, getan.

Direkt am Anfang ging es relativ turbulent zur Sache und die Eindrücke mussten erstmal verarbeitet werden. Ich fand relativ schnell in die Geschichte hinein und muss sagen das mich vor allem der grandiose Schreibstil überzeugen konnte. Mir haben die detailreichen Beschreibungen, die Fantasie der Story und die Kernelemente sehr gut zugesagt und ich fühlte mich zu jederzeit super gut unterhalten. Vorkenntnisse sind hier wirklich nicht zwingend nötig und das hat mich sehr positiv überrascht.

Die Storyline beginnt schnell und hört auch erst mit dem Ende auf. Dadurch ist immer ein flottes Tempo an Informationen, Wendungen, aber auch Überraschungen vorhanden. Direkt im ersten Viertel kamen einige Wendungen die es in sich hatten und ich dachte nur: “Echt jetzt?”. Das Buch konnte mich komplett überraschen und die Storyline war zwar etwas abgedreht, aber total logisch und nachvollziehbar.

Die Hauptfiguren fand ich sehr lebendig und authentisch. Manche mochte man mehr, manche weniger. Wie in jedem Buch, aber alle waren real und ich hatte oft das Gefühl die Handlungen direkt mitansehen zu können, statt diese zu Lesen.

Von der Storyline kann ich gar nicht so viel erzählen, weil es zu viel verraten könnte, daher müsst ihr euch mit dem Klappentext zufrieden geben.

 

Fazit

Mit “Apokalypse 2146” hat Paul Steinbeck ein überraschendes, actionreiches und fantasievolles Abenteuer gezaubert. Ohne Vorkenntnisse der ersten Teile konnte mich der Autor in in diesem genialen Setting gefangen nehmen. Die Charaktere sind klasse, die Handlungen spitze und die Wendungen mehr als überraschend. Ein perfekter Mix für ein vielseitiges Lesevergnügen!

https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpg

Weitere Meinungen über das Buch:

… Leider bisher noch keine entdeckt …

Wenn du das Buch bereits gelesen und auch rezensiert hast, dann schreib mir einfach ein Kommentar mit deinem Rezensionslinks und ich verlinke dich sehr gerne hier.

 

 

 

 

Bildquelle:
Foto: Stefanie Wirtz
Cover: Paul Steinbeck

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.