Rezension: Die Nacht der fallenden Sterne Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt // Werbung wg. der Verlinkung

Titel: Die Nacht der fallenden Sterne
Autor/in: Jennifer Alice Jager
Format: Print  // eBook
Seitenanzahl: 284 Seiten
ISBN:978-3551301222
Verlag: Impress


Klappentext

**Die verlorenen Splitter des Herzens der Mondkönigin**

Niemals trüben Wolken den Blick auf das Firmament des Landes Havendor. Der Mond leuchtet stets rund vom Himmelszelt und die Sterne flüstern sich Geschichten von Magie und Wundern zu. Legenden über den silbernen Thron der alten Könige… Als direkte Nachfahrin eben dieser Könige und rechtmäßige Regentin hat Luna die Erzählungen darüber schon immer geliebt. Doch nie hätte sie für möglich gehalten, dass sie wahr sein könnten. Bis eines Nachts die Sterne vom Himmel fallen und zu Männern werden – den Kriegern der Mondkönigin. Sie suchen nur eines: Luna. Nun muss Luna sich ausgerechnet mit dem Mann verbünden, der ihre Familie gestürzt hat und jetzt selbst Anspruch auf die Regentschaft erhebt: Hayes Hallender, dessen warme Augen eine trügerische Sicherheit versprechen.

Rezension

Als totaler Jennifer Alice Jager Fan war dieses Buch für mich ein absolutes must have! Alleine das Cover ist schon eine richtige Granate, denn es beibt einem sofort im Gedächtnis.

Der Einstieg fiel mir leicht, denn die Autorin hat einen total leichten, verspielten und detailreichen Schreibstil der mich immer wieder in diese Geschichte hinein ziehen konnte.

Luna ist absolut sympathischer und sehr angenehmer Charakter gewesen. Ich fand es toll, dass sie zuerst so schüchtern und “normal” ist und später dann wirklich zu etwas ganz besonderem wird. Auch Hayes war für mich ein angenehmer Charakter, den ich schnell ins Herz geschlossen habe. Allgemein haben alle Figuren egal ob Haupt- oder Nebenfigur spürbar das Leben eingehaucht bekommen und wirken lebendig.

Der Verlauf der Geschichte gefiel mir gut, denn man konnte viel miträtseln und mitfiebern. Viele Dinge die ich mir gedacht haben, kamen dann doch ganz anders und konnten mich positiv überraschen.

Die Geschichte ist für mich etwas ganz besonderes, denn es ist eine völlig andere Märchenadaption – Sie hat ihren eigenen Zauber und ihre eigene Magie und nimmt uns Leser mit in eine völlig neue Welt, mit neuen Freunden und Abenteuern.

Ich fand das Ende eigentlich ganz gut, außer das es mir etwas zu plötzlich kam. Wahrscheinlich, weil ich nicht wollte das diese Geschichte schon vorbei ist …

Mein Fazit

Jennifer Alice Jager hat mit “Die Nacht der fallenden Sterne” eine andersartiger, aber geniale Märchenadaption gezaubert und uns Leser förmlich ins Abenteuer gerissen! Wunderbare Charaktere, traumhafte Kulissen und tolle Wendungen konnten mich völlig überzeugen!

https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpg

©
Cover: Impress
Hintegrundbild:
Entworfen durch Freepik
Designed by Freepik
Schriftzüge,Bewertungmotive: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

18 Kommentare

  1. Schöne Rezension, danke! Nicht ganz mein Genre, aber das Cover ist wirklich wunderschön! Ich weiß aber wem ich dieses Buch empfehlen kann.

    LG aus Norwegen
    Ina

  2. Sehr schön geschrieben. Ich lese leider sehr wenig und wenn dann meistens Horror oder LIebesgeschichte. Mit Märchen an sich habe ich nichts zu tun, da ich die guten alten Grimmärchen so wie sie damals waren gerne habe.

    LG Danie

  3. Märchenadaptionen lese ich immer wieder gerne! manche menschen mögen sie ja nicht so sehr, weil sie schnell an der Tradition klassicher Märchen kratzen – ichdagegen finde das erfrischend und abwechslungsreich und genauso liest sich deine Rezi zu diesem Buch auch 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  4. Hallo meine Liebe,

    ich habe von Jennifer schon eine andere Märchenadaption gelesen, die mir sehr gefallen hat. Das Cover ist wunderschön – Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße,
    Verena.

  5. Vielen Dank für die schöne Rezension.. ich werde ab Donnerstag ein paar Tage an der Ostsee verbringen und suche noch nach Lesestoff.. In der letzten Zeit habe ich so viele Sachbücher zu persönlicher Weiterentwicklung etc gelesen dass ich total Lust habe mich mal wieder in einem Roman verlieren 🙂
    Dein Blog gefällt mir total gut, du hast mich auf jeden Fall als eine neue Leserin dabei!! <3

    Ich selbst schreibe mit Liebe über all meine Erfahrungen als menschliches Wesen auf dieser Erde. Momentan teile ich meine Inspirationen zu persönlichem Wachstum, Veganismus und Kreativität.. hauptsächlich aber einfach nur darüber, sich selbst und das Leben voll und ganz für das zu lieben was es ist.
    Wenn sich das für dich gut anhört würde ich mich immer freuen wenn du mal vorbei schaust
    Alles Liebe, Lea von http://leachristin.com

    1. Author

      Wow! Das klingt wirklich gut. Ich werde am Wochenende gerne mal bei dir vorbei schauen und Mäuschen spielen… Ich stöber nämlich gerne auf anderen Blogs herum. 🙂

  6. Liebe Stefanie

    Das Buch wäre was für eine Freundin von mir!

    Danke Dir für Deinen tollen Bericht, werde die Rezension gleich mal weiter senden zu meiner Freundin! ;oD

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

  7. Vielen Dank für die Vorstellung! Das klingt auch jeden Fall sehr interessant und da es dich das voll und ganz überzeugt hat, muss es jetzt sowieso auf meine Wunschliste. 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa

  8. Hey meine Liebe,

    ich habe die Geschichte ja auch schon gelesen und ich mochte diese Märchenadaption auch unheimlich gerne. Gefühlt ist sie auch die beste der Autorin. Ich fand es spannend, komplett neu und hatte dennoch auch Ansatzpunkte zum eigentlichen Märchen. Wirklich genial. 🙂

    Liebe Grüße, Toni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.