Rezension: Scum’s Wish [ Manga ] *Werbung wg. der Verlinkung*

Titel: Scums Wish [ Band 1 ]
Autor/in: Mengo Yokoyari
Format: Print
Seitenanzahl: 176 Seiten
ISBN: 978-2889510382
Verlag: Kazé


Beschreibung 

Mugi und Hanabi sind das perfekte Paar. Beide sind hübsch, bei den Mitschülern beliebt und sie passen perfekt zusammen. Aber ihre Beziehung beruht auf einem Geheimnis – in Wahrheit sind alle beide hoffnungslos in jemand anderen verliebt, der für sie unerreichbar ist. Ihre ganze Beziehung ist nur zum Schein und sie sind sich gegenseitig nur ein schwacher Trost für ein Leben in Selbstbetrug.
Lebensnahes Drama um zwei Teenager, die orientierungslos durch die Zeit der ersten Liebe stolpern und dabei sich selbst und andere verletzen.

Rezension 

Durch den Klappentext bin ich auf diesen Manga gestoßen, denn ich fand er klang geheimnisvoll und total interessant.

Die Zeichnungen sind sehr detailreich und individuell gehalten. Jeder Charakter hat seinen eigenen Stil erhalten und dadurch einen widererkennungswert. Ich finde vor allem die beiden Hauptfiguren sehr schön und harmonisch gezeichnet. Sie strahlen einfach die Emotionen aus, die sie in der jeweiligen Situation empfinden und sowas liebe ich an Mangas total!

Die Story entwickelt sich recht rasch, man erfährt sehr schnell welches Geheimnis sich dahinter versteckt und welches Ausmaß dies für die beiden Figuren hat… Natürlich steht das Geheimnis schon im Klappentext, was ich persönlich vielleicht auch noch nicht verraten hätte. Ich finde die Grundidee extrem spannend und bin sehr gespannt wie die Fortsetzung ablaufen wird.

Mein Fazit 

Ein schöner detailreicher Schreibstil mit einer geheimnisvollen und verzwickten Geschichte. Absolute Empfehlung!

★ ★ ★ ★ ★ 

 

©
Cover: Kazé
Hintegrundbild:
Designed by Freepik 
Designed by Kjpargeter / Freepik
Schriftzüge,Bewertungmotive: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

8 Kommentare

  1. Hey meine Liebe,

    neulich bin ich erst beim Manga Dealer meines Vertrauens um dieses Exemplar herumgeschlichen. Habe mich aber nicht getraut den Manga mit zunehmen. Aber nach deiner Rezension habe ich festgestellt, dass das wohl ein Fehler war. Wie gut, dass ich noch mal dahin muss.

    Liebe Grüße,
    Mo

  2. Hallo meine Liebe,

    ich hasse es, wenn Klappentexte viel zu viel verraten! Wir Buchblogger sind immer so bemüht auch ja nicht zu spoilern – und dann steht fast alles im Klappenetxt! Darum lese ich schon gar keine mehr. Ich lese meist die erste Seite, da entscheidet sich eh, ob der Autor mich fesseln kann, oder nicht!

    Liebe Grüße,
    Verena

  3. ich find’s toll, dass du auch immer wieder Mangas hier vorstellst! eine geheimnisvolle Geschichte klingt doch sehr spannend … schade nur, dass es direkt im Klappentext verraten wird – sollte sowas nicht verboten sein?! 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.