Federn über London – Suche Bd. 3

Titel: Federn über London – Suche Bd. 3
Autor/in: Sabine Schulter
Format:  Print // eBook
Seitenanzahl: 322  Seiten
ISBN: 978-3753416588

 


Klappentext

Nach dem Verrat, den niemand in der Welt der Übersinnlichen erwartet hätte, steht in London alles auf Messers Schneide. Ein Krieg zwischen Ober- und Unterwelt scheint unausweichlich, doch versuchen Clear, Ease und die anderen Todesengel alles, um Lasallas zu beruhigen und eine Eskalation zu verhindern.
Allerdings ist der Herr der Unterwelt nicht ihr einziges Problem. Das dunkle Nichts ist frei und nun, da keiner es kontrolliert, zieht es los, um sich einen Übersinnlichen nach dem nächsten zu holen. Unbedingt muss es gestoppt werden. Aber wie hält man etwas auf, das dem Inneren der Welt entspringt?

 

Rezension

Da mich bereits die ersten beiden Teile total überzeugen konnte war ich sehr gespannt auf den dritten Band der Reihe. Die Cover alleine passen schon perfekt zusammen und ich wurde auch vom Inhalt beim dritten Band mal wieder nicht enttäuscht.

Am meisten liebe ich es, wenn Sabines Bücher direkt nahtlos ineinander über gehen und man direkt das Gefühl von “Zuhause” verspürt.

Der zweite Band hatte es ja enorm in sich, denn die Spannung und Action war ja doch ziemlich hoch in dem Teil, aber auch der dritte Band hat einen guten Spannungsbogen und konnte mich sehr gut unterhalten.

Am meisten konnte mich der dritte Teil aber überzeugen durch seine Emotionen, denn damit hat die Autorin wirklich nicht gegeizt. Die Emotionen kochen immer mal wieder über und ich habe mit den Figuren mitgelitten und gehofft.

Das Setting ist atemberaubend und gekonnt in Szene gesetzt worden. Das Kopfkino wurde vorprogrammiert.

Die Storyline war sehr detailreich, abenteuerlich, spannend, aber auch ruhiger. Definitiv ist dies hier wieder eine gelungene Fortsetzung die auch große Lust auf den vierten Band macht.

 

 

Fazit

Sabine Schulter hat mit dem dritten Teil der “Federn über London” Reihe eine gekonnte Fortsetzung mit Überraschungsmomenten und spannenden Elementen gezaubert. Die Figuren wachsen einen immer mehr ans Herz und auch die Storyline konnte wieder von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen.

 

 

https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpg

 

 

Weitere Meinungen über das Buch:

… Leider bisher noch keine entdeckt …

Wenn du das Buch bereits gelesen und auch rezensiert hast, dann schreib mir einfach ein Kommentar mit deinem Rezensionslinks und ich verlinke dich sehr gerne hier.

 

 

 

Bildquelle:
Foto: Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen

10 Kommentare

  1. Liebe Steffi,
    Ich finde es toll, wenn man mit einer Fortsetzung gleich wieder direkt in der Story drin ist und man altbekannte und liebgewonnene Figuren wiedertrifft. Das klingt nach einem unterhaltsamen Buch, das dir ja offenbar viel Freude bereitet hat.
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  2. Hallo Stefanie,

    eine sehr spannende Rezension. Ich hätte mich über mehr Details gefreut 🙂

    Die Buchreihe kannte ich noch gar nicht, obwohl Fantasy einer meiner Lieblingsgenres ist. Jedenfalls bekommt man Lust auf mehr davon.

    Gruß, Musti

    1. Author

      Ich konnte leider nicht zu viel verraten, weil ich nicht Spoilern wollte. Das Buch ist ja bereits der dritte Teil dieser Reihe.

  3. Liebe Steffi,

    es ist richtig spürbar wie sehr dich diese Reihe begeistert hat. Ist zwar nicht ganz mein Genre, aber du beschreibst die Atmosphäre so toll, dass ich neugierig geworden bin. Alles in Allem eine runde Story also, ich habe es mir mal notiert. Ist bestimmt auch ein tolles Geschenk.

    Liebe Grüße
    Mo

  4. Hallo,

    ich kenne die Reihe noch nicht und weiß nicht, ob es was für mich wäre. Auch wenn es interessant sich anhört. Das Cover jedoch finde ich ist klasse geworden.
    Liebe Grüße
    Julia

  5. Ich finde solche Mehrteiler toll, vor allem, wenn man liebgewonnene Charaktere immer wieder “trifft”. Diese Reihe kenne ich nicht, aber es freut mich, dass es dir gefallen hat!

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.