Rezension: Linus und Fridolin

Titel: Linus und Fridolin
Autor/in: Katharina Lankers
Format: Print // eBook
Seitenanzahl: 65  Seiten
Altersempfehlung: 8-11


Klappentext

Linus ist neun Jahre alt und geht in die dritte Klasse. Bis auf gelegentlichen Ärger in der Schule und seine große Schwester, die ihn manchmal ganz schön nervt, gibt es wenig Aufregung in seinem Leben. Aber eines Nachts wird alles anders: Linus entdeckt auf der Terrasse einen Waschbären, der bald sehr zutraulich wird. Doch was, wenn die Mutter ihn mit seinem kleinen Freund erwischt? Kann Linus sein Geheimnis für sich behalten?

Rezension 

Das Cover ist auf jeden Fall für fast jedes Kind ein absoluter Hingucker. Die Farben sind kräftig und die Zeichnung wirklich kindgerecht.

Das Buch selbst beinhaltet 14 Kapitel die alle in einer angenehmen Länge sind. So das man zwischendurch gut eine Pause einlegen kann, wenn das Kind nicht mehr selber lesen oder zuhören möchte.

Die Schriftgröße ist sehr angenehm, gerade wenn Leseanfänger ihr Glück versuchen und mutig vorlesen möchten.

Ab und an gibt es immer eine schöne Zeichnung zu finden, die besonders meiner Cousine immer große Freude bereitet hat, da sie so eine kurze Abwechslung zum Lesen gefunden hat.

Der Schreibstil ist sehr kindlich. Einfache Wörter, keine Fremdwörter und niedliche Umschreibungen. Die Sätze sind nicht zu lang und perfekt für Kinder die gerne lesen oder das Lesen üben möchten.

Die Geschichte selbst ist sehr niedlich und absolut kindgerecht. Die Kernaussagen beinhalten: Verantwortungsbewusstsein, Freundschaften schließen und dazu noch einige Informationen über Waschbären.

 

Fazit

Ein Kinderbuch was wirklich in der oben genannten Altersgruppe passt. Einfacher Schreibstil, niedliche Zeichnungen und größere Schrift lassen die Kinder das selber lesen bewerkstelligen und ermöglicht ihnen eine Weiterentwicklung.

Meine Cousine ist 10 Jahre und somit genau in der Altersgruppe drin und war sehr begeistert und angetan von der Geschichte. Besonders der süsse Fridolin hat es ihr angetan und einen bleibenden Eindruck hinterlassen!

 

https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpg

 

Weitere interessante Meinungen über das Buch:

… Leider bisher noch keine entdeckt …

Wenn du das Buch bereits gelesen und auch rezensiert hast, dann schreib mir einfach ein Kommentar mit deinem Rezensionslinks und ich verlinke dich sehr gerne hier.

 

 

©
Cover: Katharina Lankers
Foto: Stefanie Wirtz
Schriftzüge,Fotobearbeitung, Bewertungmotive: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen

13 Kommentare

  1. Oh, das klingt ja wirklich nach einem süßen Kinderbuch! Ich fände es toll, wenn Eltern wieder mehr in Bücher und in “Zeit zum Vorlesen” investieren würden …
    Feine Geschenksidee für die Tochter meiner Freundin zu Weihnachten!
    Liebe Grüße!

  2. Als Kind hätte ich solche Bücher auch geliebt. Ich war ein echte Leseratte und meine Eltern konnten gar nicht genug Bücher heranschaffen. Das Titelbild finde ich auch wirklich niedlich. ich wüsste ja jetzt gerne, wie die Geschichte ausgeht!

  3. Das klingt nach einem wirklich schönen Kinderbuch, das Kinder zum Lesen animieren könnte. Ich finde es auch ganz toll, wenn die Eltern den Kindern vorlesen und so die Lust auf Bücher wecken!

  4. Ich finde das Cover auch voll schön. Ich bin mir sicher, dass es so manches Kind zum Lesen ermutigt. Unter dem Inhalt kann ich mir anhand des Klapptextes nicht so viel vorstellen. Die Kernaussagen finde ich aber super für dieses Zielalter 👍

  5. Die Buchmesse zeigt gerade, dass viele wieder zu Büchern statt zu den Ebook greifen. So geht es auch meinen Kindern. Es macht auch bei den bunten Bilder mehr Spass zuzugreifen, als alles Digital grau sich anzusehen.
    Leider sind meiner Kinder zu alt für dieses Buch, aber in jeder Bücherei wird es der Renner sein.
    LG Jasmoh

  6. Tolles Kinderbuch, als Kind habe ich solche Bücher geliebt.

    Schöne Grüße
    Elena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.