Rezension: Pfui Spucke, Lama!

Titel: Pfui Spucke, Lama!
Autor/in: Katalina Brause
Format: Print
Seitenanzahl: 32 Seiten
ISBN: 978-3480235025
Verlag: Esslinger Verlag


Klappentext

Eine liebevolle Geschichte über Vorurteile und eine ganz besondere Freundschaft für Lama-Fans ab 3 Jahren.

Fluffig, flauschig und einfach liebenswert – das ist das Lama! Die anderen Tiere sind sich trotzdem einig: Wer beim Reden spuckt, darf nicht mitmachen. Nicht beim Luftballonaufpusten und schon gar nicht bei der großen Kirmes in der kleinen Stadt. Doch dann taucht ein gemeiner Dieb auf dem Kirmesplatz auf. Hui Spucke! Ob das Lama endlich allen zeigen kann, was in ihm steckt? …

 

Rezension 

Ich bin durch das niedliche Cover auf das Buch aufmerksam geworden. Das Lama schaut einfach nur zum Knuddeln aus und dabei beinhaltet das Buch so ein wichtiges Thema.

Der Einband vom Buch ist sehr stabil und hält auch eine etwas grobere Behandlung stand. Kinder sind ja nicht immer vorsichtig beim Lesen und hier bin ich mir sicher das es nicht direkt kaputt gehen würde. Die Blätter sind nicht zu dünn und die Illustrationen sind farbenfroh und kindgerecht gezeichnet.

Die Geschichte an sich wurde sehr gut umgesetzt. Die Sprache ist einfach gehalten und die Schriftgröße ist auch sehr angenehm. Kinder die schon etwas lesen können werden hierbei sehr viel Freude am Vorlesen haben.

Die Kerngeschichte ist wunderbar vermittelt worden, denn meine Cousine (6 Jahre) kam direkt darauf das jeder Mensch und Tier eine Chance im Leben verdient haben, ganz egal wie es ausschaut oder welche Besonderheiten es hat. Ganz langsam, aber absolut kindgerecht, was mir persönlich gefallen hat.

Fazit

Katalina Brause hat hier eine wunderschöne, kindgerechte und aussagekräftige Geschichte verfasst die uns Leser eine unheimlich schöne Botschaft vermitteln soll: Jeder Mensch und jedes Tier hat im Leben eine Chance verdient, ganz egal wie es ausschaut! Jeder kann irgendwas besonders gut und man sollte niemals jemanden ausgrenzen oder verachten. Die wunderschönen Illustrationen runden das Gesamtpaket komplett ab und lockern alles etwas auf, damit auch die Kids Spaß und Freude an der Geschichte finden!

 

https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpg

 

 

Weitere interessante Meinungen über das Buch:

Moonieswelt

Wenn du das Buch bereits gelesen und auch rezensiert hast, dann schreib mir einfach ein Kommentar mit deinem Rezensionslinks und ich verlinke dich sehr gerne hier.

 

 

 

©
Cover: Esslinger Verlag 
Foto: Stefanie Wirtz
Schriftzüge,Fotobearbeitung, Bewertungmotive: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen

15 Kommentare

  1. Liebe Steffi,

    das Buch ist gestern bei uns angekommen und ist schon begeistert von Papa und Kind gelesen worden. Ich habe es noch nicht gelesen, aber deine Rezension macht mich neugierig. Ich denke, dass ich es heute noch mit der Nachbarstochter lesen werde.

    Liebe Grüße,
    Mo

  2. Schon das Cover reizt mich, mir dieses Buch mal näher anzuschauen! Ich freue mich nämlich immer über Nachschub für die Sprachtherapie und wenn es schön bebildert ist, kann man es vielleicht beim üben vom “SCH” benutzen! “Spucken”, “Schirm”, “verstecken” .. ich glaub das muss ich mir wirklich mal näher ansehen 😉 Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Jana

    1. Author

      Dann wäre das Buch mit Sicherheit etwas für dich, denn das Buch ist gerade mit dem “SP”,”SCH” ganz gut ausgestattet!

  3. Oh wow, das klingt nach einem tollen Buch. Ich mag Kinderbücher eh gerne – und im Moment bin ich auch immer wieder auf der Suche für meine Kids. Allerdings auf Englisch 😉

  4. Das sieht supertoll aus! Vielleicht kaufe ich das meiner Nichte zum 2. Geburstag!
    Wir waren erst kürzlich in Peru und da stehen die süßen Lamas und Alpacas ja an der Tagesordnung!

    Liebe Grüße,
    Christina von https://miles-and-shores.com

  5. Hallo,

    das Buch ist mir bisher gar nicht aufgefallen, ich hätte es, bei dem tollen Cover, wohl sonst schon direkt mitgenommen.
    Dank deiner Vorstellung, wurde es direkt bestellt 🙂

    VG

  6. Guten Morgen,

    das ist aber eine schöne Botschaft, die da bereits den Kleinen vermittelt werden soll und das so liebevoll.

    Danke für die Vorstellung,

    liebe Grüße
    Chris

  7. Hallo und uiiii! Das Cover ist ja echt niedlich und scheint ein tolles Buch zu sein! Werde mir das mal merken, wäre ein tolles Geburtstagsgeschenk für meine kleine Nichte. Danke für den tollen Tipp! Ganz liebe Grüsse, Janina

  8. Liebe Stefanie,
    Ich liebe Lamas und mich hat auch noch nie eins angespuckt. Eine tolle Lamageschichte mit ethischer Botschaft.
    Alles Liebe
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.