Vikings XMAS DIY - Werbung; Dieser Beitrag enthält Verlinkungen zu einem Online Shop. Hierfür habe ich keine Affiliate Links! Ihr könnt also ganz in Ruhe schauen. Die Bastelmaterialien wurden mir freundlicherweise von diesem Shop zur Verfügung gestellt. -

Hallo meine Lieben,

endlich sind wir im Dezember angekommen und passend dazu gibt es einige Dinge die ich gebastelt habe. Ich bin zwar kein Bastelgenie, aber habe trotzdem immer wieder Freude daran. Dieses Jahr habe ich eine Box von https://www.viking.de erhalten und war wirklich erstaunt was da alles drin war.

 

In der Box von Viking waren folgende Materialien enthalten:

– Kalligraphie-Stift

– Stamp Making Kit

– Wachssiegel Kit

– Briefumschläge mit Papier

– 2 Holzscheiben

– Transparentpapier

– Weihnachtlicher Locher in Schneemannform

– Jutegarn

– Deko-Holzäste

– 2 Weihnachtsbaumkugeln

– Gliter

– Silberner Kupferdraht

– Einmachglas

– Klebestift

Als erstes habe ich Deko für das Fenster gebastelt. Zusammen mit den zwei Dekoästen und dem Jutegarn konnte ich die zwei Holzscheiben und die zwei Weihnachtskugeln befestigen. Die Weihnachtskugeln habe ich von innen mit dem Klebestift präpariert und dann das Glitzer eingefüllt. Anschließend habe ich die Kugel verschlossen und gut geschüttelt und das restliche Glitzermaterial herausgeschüttelt. Wenn die Sonne scheint, dann glitzert es wirklich fantastisch. Die Kugeln sind übrigens sehr stabil und lassen sich super öffnen und schließen. Wer es etwas schlichter mag, der kann auch den beiliegenden Kupferdraht verwenden, aber den habe ich für meine Bücherfotos genutzt um die Weihnachtskugeln herunterhängen zu lassen.

Das Wachssiegel-Kit hat es mir besonders angetan. Mit etwas Übung klappte es später ganz gut. Auf den Fotos könnt ihr meine ersten Versuche sehen. Es gibt sie in Gold, Rot und Silber. Man kann sogar den Wachs mischen, daher sieht es auf einem Bild eher nach einer rostigen Farbe aus. Ich hätte mir noch einschönes kräftiges Grün gewünscht, denn gerade zur Weihnachtszeit wäre das ideal. Ich werde aber trotzdem die Siegel nutzen um die diesjährigen Weihnachtskarten zu versiegeln, wirkt doch gleich etwas edler – oder was sagt ihr? Ich habe insgesamt pro Farbe 3 Versuche angefertigt und es geht nur wenig vom Wachsmaterial dabei verloren. Es wird also vielleicht sogar für nächstes Jahr noch reichen.

Ich habe mich dann auch an dem Einmachglas versucht. Das habe ich auch von innen mit einem normalen Klebestift präpariert und wieder Glitzer eingefügt. Da ich das mit dem Teelicht nicht wirklich schön fand habe ich eine Lichterkette reingelegt und oben drüber die schöne frostige Blüte drauf gelegt. Schaut wirklich angenehm aus und ist individuell.

Als letztes habe ich mich an einer Karte versucht. Der Locher in Schneemannform gefällt mir besonders gut, leider ist der “Schlitz” vom Locher nicht sehr lang, daher kann ich es nur am Rand benutzen, daher sind die Schneemänner am Ende der Karte zu finden. Als Hintergrund habe ich schönes rotes Papier auf die Karte geklebt, damit die Schneemänner gut abstechen. Diese Karten werden später dann in den Briefumschlag mit dem Wachssiegel gesteckt und sind somit komplett individuell.


Bastelt ihr auch gerne? Welche Idee gefällt euch am besten? 


Wünsche euch eine wunderschöne Adventszeit! 

©

Fotos: Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen

14 Kommentare

  1. Ach wie toll. Ich habe diese Blogger Box auch erhalten und es ist großartig was sich darin für tolle Artikeln befinden. Ich habe uns einen Familien Adventkalender gebastelt. LG, Claudia

  2. Die Box würde mir auf jeden Fall auch gefallen. Hab einen schönen Advent.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  3. Hab einen tollen und vorallem entspannten Advent.
    Ruhige Momente und Zeit für dich.
    Wenn es ums Basteln geht, bin ich eher raus 🙂

    Liebe Grüße, Katja

  4. Oh, schön! Ich habe schon seit ewigen Zeiten – sprich, seit mein Sohn dem Bastelalter entwachsen war – nicht mehr gebastelt.Sollte ich wirklich auch wieder einmal versuchen. Wirklich eine schöne Anregung!
    Danke und liebe Grüße,

    Doris

  5. Liebe Stefanie,
    ich bin nicht so der Bastelfan, aber Deine Ergebnisse sind Dir gelungen. Hab eine zauberhafte Adventszeit.
    Alles Liebe
    Annette

  6. Ich bastel auch gerne, bin aber auch eher talentfrei. Dieses Mobile mit den Kugeln als Fensterschmuck sieht super toll aus, das würde mir auch gefallen. Ich liebe eh alles, was glitzert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.