Das Herzstück eines Bücherjunkies - Werbung, da Markennennung -

Jeder der seine Bücher liebt wird mir zustimmen: Das Herzstück von uns Bücherjunkies ist definitiv das Bücherregal. Auch wenn man nicht viel Platz hat, so versucht man, dass das Bücherregal einigermaßen hübsch ausschaut. Viele haben ein Ordnungssystem und andere das reinste Chaos.  Ich persönlich gehöre oft zur zweiten Kategorie, obwohl ich regelmäßig mein Bücherregal aufräume und aussortiere. In meinem Regal sind wirklich nur Herzensbücher  und Dekoration die mir wirklich gefallen.

Ich habe ziemlich viel Dekoration in meinem Bücherregal, aber für mich gehört das einfach dazu. Ich liebe es, wenn mein Regal bunt ausschaut und einige niedliche Gegenstände darin versteckt sind. Nicht nur die Bücher sind der Schatz, sondern auch die Dekoration die sich darin versteckt. 

Ein ganz großes Lieblingsstück ist mein Ravensburger 3D Puzzle vom Buckingham Palace. Leider ist es auf dem Foto oben noch nicht zusehen, da es ein älteres Foto ist, aber dafür habe ich ganz tolle Bilder gemacht mit dem Nachtmodus. Denn das besondere daran ist: Es leuchtet, wenn man es einschaltet. Ich finde gerade wenn es dunkel ist, ist es ein richtiger Eyecatcher. Die Qualität ist auch ziemlich gut, denn es steht richtig fest und auch die Puzzleteile lassen sich nicht zu stark biegen. Das puzzeln an sich war aber etwas schwieriger, ich habe lange daran gesessen. Es gibt sogar noch viel mehr 3D Puzzle, die super in das Bücherregal passen würde. Link dazu: 

3D Puzzle bei Nacht von Ravensburger

Wenn ihr euch das Foto von meinem Regal oben anschaut, dann werdet ihr sicher gesehen haben, das ich ziemlich viel mische. Ihr könnt in meinem Regal Funko Pops, Rosina Wachtmeister Figuren und andere kleine Dinge entdecken. Die gehäkelten Lesezeichen von Susanne sind übrigens auch immer ein kleines Highlight. Ich benutze sie nie zum Lesen, sie hängen nur als Dekoration von meinen Büchern runter. Aber sehen sie nicht wunderschön aus? Egal ob Einhorn, Fuchs, Katze oder sogar Frosch. Susanne zaubert alles was man möchte… Und sogar einen Peterle (meinen Kater) hat sie extra angefertigt im Auftrag von meinem Mann. Susannes Lesezeichenseite gibt es leider nur auf Facebook. Hier der Link:

https://www.facebook.com/cch.handarbeiten 

Einen Teil davon spendet sie auch immer in das Tierheim. Daher ist es sogar noch eine gute Sache, wenn ihr dort kauft.

Wie schaut euer Bücherregal aus? Seid ihr eher der ordentliche Typ oder verfallt ihr auch ziemlich schnell dem Chaos? Ist auch für euch die Dekoration im Regal ein muss? 

©
Fotos: Stefanie Wirtz
Schriftzüge,Fotobearbeitung, Bewertungmotive: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen

17 Kommentare

  1. Woooooow, das Regal haut mich ja glatt um! Ich habe erst neulich beim Umzug einige Bücher weg gegeben, wenn ich das aber so sehe, hätte ich auch gerne ein so volles Regal stehen!
    Ich finde vor allem die 3D-Puzzle auch cool, von denen hatte ich früher auch einige. Ich stelle gerne noch meine Reise-Mitbringsel zwischendrin rein, dann werde ich immer dran erinnert, wo ich schon überall war. 🙂
    Liebe Grüße
    Silvia

  2. Liebe Steffi,

    ich finde dein Bücherregal sehr schick. Ist herrlich schon individuell.
    Ich gehöre ja eher zur Fraktion: Ordnung und grobe Sortierung. So habe ich ein Bücherregal nur für Krimis und Thriller, ein Bücherregal nur für Dark Romance und Liebesromane und ein Bücherregal nur für meine Mangas. Und das Manga Regal ist auch das Einzige in denen Deko Materialien vorkommen.
    3D Puzzle finde ich super. Sieht echt klasse aus.

    Liebe Grüße,
    Mo

    1. Ich brauch immer Deko 🙂 aber ich finde es auch ordentlicher, wenn keine dabei steht.

  3. Dein Bücherregal sieht echt toll aus, wirklich klasse! Ich habe fast gar keine Bücher mehr,sodass sich ein Regal nicht lohnen würde. Aber wenn ich eines hätte würde es wohl so ähnlich aussehen wie deines 🙂 Die Funkos sind auch echt toll!

  4. Liebe Steffi,
    Ein sehr schönes und ordentliches Regal hast du da! Ich bin da definitiv der Typ Chaos und könnte keine Fotos davon online stellen. Zudem habe ich weitaus nicht so viele Bücher wie du und bin eher unglücklich mit der Ausstellung 🙂 vielleicht sollte ich mir ein kleines Beispiel nehmen an Deinem Regal!
    Viele Grüße
    Wioleta von http://www.busymama.de

  5. Ein schön übersichtliches Bücherregal. Mein bis in den Dachstuhl reichendes Bücherregal ist im oberen Bereich nur mit einer Leiter erreichbar, und deshalb ohne Deko.
    Alles Liebe
    Annette

  6. Dein Bücherregal ist wirklich total liebevoll gestaltet. Meins sieht leider dagegen echt langweilig aus. Aus Platzgründen habe ich wirklich nur Bücher darin untergebracht. Ich brauche dringend ein größeres, dann werde ich das auch ein wenig aufhübschen. 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

    1. Ach, langweilig gibts nicht. Bücher können nie langweilig aussehen 😉

  7. Was für eine große Büchersammlung! Mir gefällt dein Bücherregal sehr gut und auf jeden Fall hübsch eingerichtet. 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa

    1. Bei mir sind die Bücher eher so ein wenig verteilt in der Wohnung. Es gibt kein Regal, das ausschließlich Büchern gewidmet wäre, sondern je nach Thema befinden sich meine Bücher in unterschiedlichen Regalen in diversen Räumen. Sozusagen chaotisch für den Außenstehenden, aber ich weiß meistens Bescheid, wo ich schauen muss 😉
      Viele Grüße
      Salvia von Liebstöckelschuh

      1. Der Meister oder Meisterin regiert das Chaos 😉

  8. Dein Bücherregal sieht sehr schön aus, so wie meins früher. Mittlerweile hab ich die Deko fast komplett entfernt, weil es mir zuviel war alles immer wegzuräumen, wenn ich ein Buch rausnehmen wollte.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    1. Vielleicht komme ich bei diesen Punkt auch noch an 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.