Titel: The Boy Regisseur: William Brent Bell Hauptdarsteller: Lauren Cohan, Rupert Evans, Jim Norton, Diana Hardcastle Studio: Koch Media Home Entertainment/capelight picture Spieldauer: 98 Minuten FSK:  12 Trailer Beschreibung  Die hübsche Greta möchte ihre Vergangenheit hinter sich lassen und übernimmt deshalb in der Abgeschiedenheit eines castleähnlichen englischen Anwesens einen einsamen Job als Nanny, der sich jedoch als wahre Herausforderung entpuppt, als sie erfährt, wie „speziell“ der zu beaufsichtigende Junge tatsächlich ist. Seine fürsorglichen Eltern übergeben ihr nämlich gemeinsam mit nicht zu verletzenden Verhaltensregeln die Verantwortung für eine Porzellanpuppe … Kritik  Durch die Inhaltsangabe und die Tatsache das Lauren Cohan (Walking Dead Darstellerin) dort mitspielt wurde ichweiterlesen

Titel: Voll verkatert Regisseur: Barry Sonnenfeld Hauptdarsteller: Kevin Spacey, Jennifer Garner, Christopher Walken Studio: EuropaCorp, Fundamental Films Spieldauer: 85 Minuten FSK:  ohne Altersbeschränkung Trailer Beschreibung  Nach einem mysteriösen Unfall fällt Milliardär Tom Brand (KEVIN SPACEY) ins Koma und findet sich zu seinem allergrößten Entsetzen im Körper des Katers Mr. Kuschelpuschel wieder. Während sein labiler Gesundheitszustand in der Geschäftswelt zu wilden Spekulationen und unglaublichen Intrigen mit schwerwiegenden Folgen führt, kämpft Tom mit allen tierischen Mitteln um sein Leben und seine Firma. Kritik  Da ich auf der Suche nach einem lockeren,leichten und vielleicht lustigen Film war habe ich zu dieser DVD gegriffen. Ich fand das Titelbild schonweiterlesen

Titel: Jurassic World 2 – Das gefallene Königreich Regisseur: Juan Antonio Bayona Hauptdarsteller: Chris Patt, Bryce Dallas Howard Studio: Universal Pictures Germany GmbH Spieldauer: 124 Minuten FSK:  FSK 12 Trailer Beschreibung  Drei Jahre sind vergangen, seit der Themenpark Jurassic World samt Luxus-Resort von gefährlichen Dinosauriern zerstört wurde. Bei dem Versuch die letzten Dinosaurier vor einem drohenden Vulkanausbruch zu retten, kommen die Expeditionsmitglieder einer Verschwörung auf die Spur, durch die die Erde in den lebensfeindlichen Zustand der Urzeit zurückkatapultiert werden könnte. Kritik  Nachdem ich von Jurassic World begeistert war, war für mich klar das ich auch den zweiten Teil anschauen muss. Toll finde ich, dass die “alten”weiterlesen

 >>> Zum Trailer <<<    Beschreibung  Mitsuha lebt gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester Yotsuha bei ihrer Großmutter in einer ländlichen Kleinstadt Japans. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Taki würde sich freuen, so beschaulich aufzuwachsen, denn er wohnt in der Millionen-Metropole Tokio, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und jobbt neben der Schule in einem italienischen Restaurant. Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokio wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder, woweiterlesen

Steffi 06:12:12Titel: Frozen Money FSK: Freigegeben ab 16 Jahren Studio: Lighthouse Home Entertainment Produktionsjahr: 2015 Spieldauer: 90 Minuten Schauspieler: Jamie Bamber, Marie Avgeropoulos, Aleks Paunovic, Stefanie von Pfetten – zum Trailer klick –weiterlesen

Titel: Mother FSK: Freigegeben ab 16 Jahren Studio: Paramount (Universal Pictures) Produktionsjahr: 2017 Dauer: 117 MinutenSchauspieler: Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Michelle Pfeiffer, Ed Harris, Domhnall Gleeson    – zum Trailer klick  Die Beziehung eines Paares wird auf eine harte Probe gestellt, als ungebetene Gäste in ihr Haus kommen und den friedvollen Alltag stören. Regisseur und Drehbuchautor Darren Aronofsky („Black Swan“) vereint in mother! die Oscar-Preisträger Jennifer Lawrence und Javier Bardem in den Hauptrollen und schafft einen fesselnden Psycho-Thriller über Liebe, Hingabe und Aufopferung. Als ich den Trailer gesehen habe und dann noch erfahren habe das meine Lieblingsschauspielerin Jennifer Lawrence mitspielt, dachte ich: Okay, der Film kann nur gut sein… Naja,weiterlesen

Titel: Den Sternen so nah FSK: Freigegeben ab 6 Jahren Studio: Universum Film GmbH Produktionsjahr: 2016 Spieldauer: 116 Minuten Schauspieler: Asa Butterfield, Britt Robertson, Carla Gugino, Gary Oldman, B.D. Wong – zum Trailer klick –   Gardner (Asa Butterfield) und Tulsa (Britt Robertson) haben sich im Chatroom kennengelernt und brennen darauf, sich persönlich zu treffen. Doch so nah die beiden Teenager sich auch fühlen, so unendlich weit sind sie voneinander entfernt. Denn Gardner kam während einer Mars-Expedition als Sohn einer Astronautin zur Welt und hat sein ganzes Leben auf dem roten Planeten verbracht. Als er endlich das Go für den Trip zur Erde bekommt, hat er zwei große Ziele: Tulsaweiterlesen

Gastrezension von  http://buchzumfilm.blogspot.de Titel: Pirates of the Caribbean – Salazars Rache FSK:  12 Jahre Studio: Walt Disney Produktionsjahr: 2017 Spieldauer: 129 Minuten – zum Trailer klick – Kapitän Salazar will sich an Jack Sparrow rächen, da dieser Schuld an dem Fluch ist, der über Salazar und seiner Crew hängt. Durch eine Dummheit Jacks kann sich Salazar aus dem Teufelsdreick befreien und versenkt Schiffe, unter anderem die Flotte Barbossas. Zeitgleich flieht die junge Carina Smith und macht sich auf die Suche nach dem Dreizack des Poseidon. Dabei trifft sie auf Will Turners Sohn Henry, der seinen Vater vom Fluch befreien will. Zusammen mit Jack und seiner Crew machen sie sich aufweiterlesen

Titel: The Passengers FSK: Freigegeben ab 12 Jahren Studio: Sony Pictures Home Entertainment Produktionsjahr: 2014 Spieldauer: 116Minuten Schauspieler: Jennifer Lawrence, Chris Pratt, Michael Sheen, Laurence Fishburne, Andy Garcia – zum Trailer klick  Auf einer Routine-Weltraumreise zu einem neuen Zuhause werden zwei Passagiere, die im Kälteschlaf liegen, 90 Jahre zu früh geweckt, als es bei ihrem Raumschiff zu einer Fehlfunktion kommt. Jim und Aurora müssen sich der Aussicht stellen, dass sie den Rest ihres Lebens an Bord verbringen werden, mit jedem Luxus, den sie sich nur wünschen können. Sie fangen an, sich ineinander zu verlieben, zu stark ist ihre gegenseitige Anziehungskraft. Bis sie herausfinden, dass das Schiff in großer Gefahr schwebt.weiterlesen

  Gastrezension von  http://buchzumfilm.blogspot.de Titel: Vaiana – Das Paradies hat einen Haken FSK:  Ohne Altersbeschränkung Studio: Walt Disney Produktionsjahr: 2016 Spieldauer: 103 Minuten – zum Trailer klick – Vaiana lebt auf der Insel Motunui, dort scheint eigentlich alles perfekt zu sein. Doch bereits seit ihrer Kindheit träumt Vaiana davon ihre Insel zu verlassen und die Welt zu erkunden. Dieser Traum wird ihr jedoch untersagt, da sie der zukünftige Chief sein wird. Als dann eine Finsternis Motunui bedroht, segelt Vaiana, von ihrer Großmutter bestärkt los, um Maui, Halbgott des Meeres und des Windes, Held aller, zu suchen. Er soll ein gestohlenes Herz zurück bringen, um so die Welt zu retten.weiterlesen