Titel: Zwischen den Bäumen das Meer Autor/in: Janne Mommsen Seitenanzahl: 272 Seiten Kaufempfehlung: Klares Ja _______________________ Klappentext: Die Geschichte von Tom und Annkathrin. Von lustig bis traurig. Von der Ostsee bis nach Föhr. Auf einem gefrorenen See in Ostholstein zieht Annkathrin auf Schlittschuhen ihre Kreise, als ihr ein Mann auffällt, der sich offenbar ins Eiswasser stürzen will. Beim Versuch, ihn zu retten, stürzt sie schwer. Der Mann rettet nun sie. Wie immer hat ihm das Leben einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ein paar Monate später treffen sie sich wieder und erleben zusammen einen wunderschönen Sommer. Doch Toms Schwermut ist nicht so einfach mal ausweiterlesen

Mein persönlicher Vergleich der Amazon “Unlimited-Flat” und der Skoobe-Flat Als erstes hatte ich die Amazon-Flat getestet und anschließend die Skoobe-Flat. Bei der Amazon-Flatrate kann man bis zu 10 Büchern gleichzeitig ausleihen und lesen. Es ist eine gemischte Vielzahl von Fantasy,Thrillern,Krimi’s etc. Hierbei ist zu erwähnen, das auch viele unbekanntere Autoren daran Teilnehmen, die aber auch einige schöne Werke geschrieben haben. Hierbei muss man sagen, das man diese Flat halt wirklich ausschließlich mit dem Kindle oder dem Kindle Fire bedienen kann. Die Flat kostet 9,99 Euro und kann jeden Monat gekündigt werden. ACHTUNG: Viele denken, wenn sie Amazon-Prime wählen, dann haben sie die Kindle-Leihbücherei umsonst- dasweiterlesen

Hallo ihr Lieben, da ich ja ein totaler Bücherjunkie bin und mich natürlich auch sehr gerne darüber austausche, habe ich mir gedacht, dass ich es nun auch mal mit einem eigenen Blog versuche. Ich habe mir dafür einen “Allround-Namen” ausgesucht, da ich nicht nur über Bücher schreiben mag, sondern auch gerne über alles was in meiner “Gedankenwelt” vorgeht, vielleicht interessiert dies ja den einen oder anderen von euch. Der Hauptkern besteht natürlich trotzdem aus Bücher, denn Bücher sind mein Leben! Solltet ihr den einen oder anderen Schreibfehler finden, dann dürft ihr diesen gerne behalten – Kritik, Anregungen und Lob sind natürlich gerne gesehen. Euer Bücherjunkieweiterlesen