Titel: Ein leuchten im Sturm Autor/in: Nora Roberts Seitenanzahl: 576 Seiten Verlag: Diana Verlag   Shelby ist erschüttert, als sie nach dem tragischen Unfall ihres Mannes auch noch erfährt, dass Richard ihr Schulden in Millionenhöhe hinterlassen hat. Zudem entdeckt sie in seinem Bankschließfach gefälschte Ausweise und Papiere. Der Mann, den sie geliebt hat, ist nicht nur tot – er hat niemals existiert. Shelby flüchtet zu ihrer Familie nach Tennessee und lernt Griffin kennen, der zu einer wichtigen Stütze für sie und ihre Tochter wird. Doch Richards Lügen und Geheimnisse folgen Shelby bis in ihre Heimat – und werden für sie zur tödlichen Bedrohung. Die erstenweiterlesen

Bücher-Frage: 1. Auf welches Buch, welches nächstes Jahr erscheinen soll, freust du dich besonders? Ich habe mich noch nicht so richtig damit auseinandergesetzt, aber ich weiß, dass ein neues Buch von Colleen Hoover rauskommen wird … und ich als großer Fan muss es unbedingt lesen und verschlingen, denn ich habe bisher alle Bücher von ihr gelesen und mein englisch ist so schlecht – also muss ich warten bis es die Bücher auf deutsch gibt. Private Frage: 2. Wenn du die Möglichkeit hättest, dich in ein Fabelwesen zu verwandeln, welches würdest du sein wollen? Ich finde Einhörner sehr faszinierend, denn sie strahlen etwas majestätisches und geheimnisvolles aus, daherweiterlesen

Montagsfrage: Bist du eher ein geduldiger Schnäppchen-/Mängelexemplarjäger oder Neu-Käufer?Leider bin ich überhaupt nicht geduldig und kaufe mir die Bücher fast sofort. Ich bin einfach zu neugierig wie die Geschichte weitergeht (bei einer Buchreihe). Bei Einzelbänder kann ich mich meistens ein wenig zurückhalten, aber auch nicht lange genug um das Buch halbwegs “preiswert” zu bekommen. Mängelexemplare besitze ich nur ganz wenig, weil ich es überhaupt nicht leiden kann, wenn das Cover defekt ist. Für mich ist ein Buch ein “Schmuckstück” in meinem Buchregal und deshalb achte ich sehr darauf, dass sie ordentlich aussehen und ich auch gut mit ihnen umgehe. (Keine Leserillen, Schutzumschläge vorher entfernen etc.)weiterlesen

Titel: Sinabell – Zeit der Magie Autor/in: Jennifer Alice Jager Seitenanzahl: 185 Seiten Verlag: Impress  **Lass dich fallen in eine Welt voller Märchen** Es ist nicht leicht, eine von fünf Königstöchtern zu sein und kurz vor der Heiratssaison zu stehen. Statt nach Ehemännern Ausschau zu halten, streift Sinabell lieber durch die verwinkelten Gänge des Familienschlosses und verliert sich in den magischen Welten ihrer Bücher. Bis sie auf einem Ball dem jungen Prinzen Farin begegnet, der mit seinem zerzausten Haar und den Grübchen ihr Herz erobert. Doch ihr Vater entlarvt ihn als Prinz aus einem verfeindeten Königreich und wirft ihn ins Verlies. Um Farin vor demweiterlesen

     Die Länder von Eis und Feuer 12 Tlg. Kartenset Verlag: Penhaligon ‘ Mit dieser exklusiven Kartensammlung wird die Welt von Eis und Feuer noch lebendiger. Jede Karte ist vierfarbig illustriert, detailgetreu und unglaublich informativ. Das Kernstück bildet die Weltkarte mit Westeros und den Ländern jenseits der Meerenge, deren Details sich in den weiteren Karten noch vertiefen. Nie zuvor wurde die ganze Schöpfungskraft von George R.R. Martin so umfassend abgebildet. Und nie zuvor war es für Leser von Das Lied von Eis und Feuer und Fans der Fernsehserie so einfach und faszinierend, den Spuren ihrer Helden zu folgen. Die zwölf Karten sind in einemweiterlesen

  Titel: Das Café der guten Wünsche Autor/in: Marie Adams Seitenanzahl: 336 Seiten Verlag:  Blanvalet Julia führt mit ihren Freundinnen Laura und Bernadette ein kleines Café mit einem ganz besonders charmanten Konzept: Jedem Gast wird heimlich ein guter Wunsch hinterhergeschickt. Julia wundert sich nicht, dass alle Gäste das Café glücklicher verlassen, schließlich glaubt sie an die Macht der guten Gedanken – die auch ihre große Liebe Jean zurückbringen soll. Alle anderen Männer hält sie deshalb auf Abstand – bis Robert sich mit (anfangs) unlauteren Mitteln in ihr Herz schleicht. Ist es seine Schuld, dass auf einmal manches schiefläuft? Oder braucht sie nicht nur Glück, sondern auchweiterlesen

  Titel: Wie Monde so Silbern Autor/in: Marissa Meyer Seitenanzahl: 384 Seiten Verlag: Carlsen Cinder lebt mit ihren Stiefschwestern bei ihrer schrecklichen Stiefmutter und versucht verzweifelt, sich nicht unterkriegen zu lassen. Doch als eines Tages niemand anderes als Prinz Kai in ihrer Werkstatt auftaucht, steht Cinders Welt Kopf: Warum braucht der Prinz ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie auf dem großen Schlossball ihren Höhepunkt finden. Cinder schmuggelt sich dort ein und verliert mehr als nur ihren Schuh … Das Cover von dem Taschenbuch gefällt mir ausnahmsweise sogar besser wieweiterlesen

  Titel: Plötzlich Banshee Autor/in: Nina MacKay Seitenanzahl: 400 Verlag: ivi   Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visierweiterlesen

  Titel: Pets Verlag: Der Hörverlag Länge: ca. 2 Std. 46 Min.   Ungekürzte Lesung Gelesen von Oliver Rohrbeck Was machen eigentlich all die lieben Schoßhunde, Kuschelkatzen und Kaninchen, wenn Herrchen und Frauchen nicht zuhause sind? Terrier Max zum Beispiel führt in Manhattan ein erfülltes Leben. Sobald die Zweibeiner aus dem Haus sind, tauscht er in der Haustiernachbarschaft Klatsch und Tratsch aus – und Tipps, um mehr Leckerlis abzustauben. Bis Max einen moppeligen Mitbewohner bekommt: Seine Besitzerin schleppt Mischlingshund Duke mit nach Hause. Auch wenn sich die beiden erst nicht riechen können, müssen sie sich schließlich verbünden – denn ein fieses weißes Kaninchen und eine Hordeweiterlesen

Titel: Findet Dorie Verlag: Der Hörverlag Laufzeit: ca. 2 Std. und 56 Min. Ungekürzte Lesung Gelesen von Rubina Nath Wir lieben den Fisch! Und damit ist nicht nur der kleine Clownfisch Nemo gemeint, nach dem im Sommer 2003 der gesamte Disney-Ozean suchte. Nein, wir lieben auch seine herrlich sympathisch-verwirrte Flossenfreundin Dorie, die nun auf einmal verschwunden ist. Warum war die blaue Fischfrau damals allein im großen Ozean unterwegs, als sie Clownfisch Marlin traf? Wollte sie einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen? Oder war sie auf der Suche nach irgendwas oder irgendwem? Wann hat sie gelernt, Walisch zu sprechen? Und wer sind ihre Eltern? Neben Nemo und der Aquariumbandeweiterlesen